von der musik


http://foto.zachl.at/wp-content/uploads/2011/06/CZ27652-800x300.jpg

 
essais zur musik, versuche also, sich umkreisend ihr anzunähern, und wenn sie einen läßt, darf man in den kern der sache vordringen. das kreisen aber kann konzentrisch oder spiralförmig sein (und da wieder, haben wir in physik gelernt, zentripetal oder zentrifugal).

musik betrachten ist andererseits wie vom essen reden oder (ab 18) andere sachen anschauen: bestenfalls kriegt man davon appetit und die zunge vlg. schlecker hängt einem heraus.

http://muetter.at/cms/fileadmin/user_upload/pix500px/bertl/121014_CZ21629_zac.jpg

unbedingt sei also das direkte erlebnis anzustreben.

agenda

 

bio

solo

ensemble

komposition

dramaturgie

text

workshop

schule des staunens

 

audio

foto

video

 

finden

impressum

 

muetter.at
muetter.at
muetter.at