pneumalog (2019)

pneumalog für Posaune, Stimme, Glastrompete und Orgel

Hans-Josef Knaust, Orgel
Bertl Mütter, Posaune, Stimme, Glastrompete; Komposition

https://muetter.at/cms/fileadmin/user_upload/pix500px/2019/190613_klangraum_flyer.jpg

Die ARGE Klangraum Kollegienkirche (mein alter Freund und Erzinspirator Werner Raditschnig, Organist Hans-Josef Knaust und Hochschulseelsorger Christian Wallisch-Breitsching) hat mich eingeladen, in der Reihe »Zeitachsen Organum« den gigantischen Raum der 58m hohen Salzburger Kollegienkirchenkuppel zum Klingen zu bringen.

Wir können von einem Once-In-A-Lifetime-Event sprechen. Große Ehre.

https://media-cdn.tripadvisor.com/media/photo-o/15/80/c2/30/img-20180809-122332-largejpg.jpg

Die hypersynchrone weltweite Epiphanie von allem Gesagten öffnet mir unwillkürlich den Mund. (Toten bindet man den Unterkiefer fest, ausgestaunt.) Dass sich die Welt überhaupt noch drehen mag, bei all der bedeutungsschwer verströmten Information. Zum Glück verfügt der Organismus der Natur über eine Art selbstregulierendes Vegetativum – Denken wird weit überschätzt –, und die Menschheit wird dereinst kaum eine Episode gewesen sein.

das schöne bild

spar aus dem schönen bild den menschen aus


damit die tränen du, die jeder mensch verlangt


aussparen kannst; spar jede spur von menschen aus:

kein weg erinnere an festen gang, kein feld an brot


kein wald an haus und schrank, kein stein an wand


kein quell an trank, kein teich kein see kein meer

an schwimmer, boote, ruder, segel, seefahrt

kein fels an kletternde, kein wölkchen

an gegen wetter kämpfende, kein himmelsstück


an aufblick, flugzeug, raumschiff – nichts

erinnere an etwas; außer weiß an weiß

schwarz an schwarz, rot an rot, gerade an gerade

rund an rund;


so wird meine seele gesund.

Ernst Jandl, 1979

Jeder Klang, jedes Wort stehe also ausschließlich für sich selber: Bedeutungsleichte Worte will ich dem Raum geben. Dazu Töne, stille; durchsichtige auch, da lontano. Pneumatische Durchdringungen, von oben her, von unten hin, bis ins entropische Dorthinaushaus, möglicherweise eine Art Kuppelgigant, aber reziprok.

https://media-cdn.tripadvisor.com/media/photo-m/1280/06/e0/9c/10/university-of-salzburg.jpg


Werner Raditschnig kündigt an, Zitat:

Bertl Mütter Posaunist und Stimmperformer, zählt in Österreich zu den eigenwilligsten musikalischen Produzenten, ein Gratwanderer zwischen historischem Ansatz und Originalität, lässt auf ein textkompositorisches Konzept im Bereich klangaktionistischer Szenerie schließen.

So die Ankündigung. Wer dabei war hat wie ich etwas sehr außergewöhnliches erlebt. Schildern lässt es sich ohnehin nicht, jedoch sobald ich Material habe, werde ich es gerne zur Einsicht (zur Einhör) bereitstellen.

Danke Allen.

agenda

coronisiert

 

bio

solo

ensemble

komposition

dramaturgie & text

workshop

intendanz

 

audio

foto

video

mütterbond!

 

impressum

 

muetter.at
muetter.at
muetter.at