Platzangst Samstag, 24. 3. 2018, 8:07

Unlängst in Padua. Da es nämlich allüberall Fluchtwege geben muss heutzutage, und sie dürfen allesamt nicht verstellt werden, wer nimmt sich eigentlich all der Agoraphobiker an, die sich auf offenem Flur und Platz plötzlich panisch zu fürchten beginnen als wie. Wo sind bitte die dringlich benötigten Noteingänge, hinein, ins geschlossene Kabäuschen, wenn’s pressiert?

Heiliger Antonius, hilf!

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.



Powered by WordPress /* kostenloser Counter

*/