nicht schlicht Dienstag, 13. 3. 2018, 8:10

Auf der Suche nach der Imagination. Im Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens steht nichts, ja es gibt überhaupt kein Lemma, das mit dem Buchstaben »I« beginnt (Irrlicht? Impfpflicht?). Was das wohl bedeuten mag? Spräche es für den notorischen Realitätssinn der Deutschen und dafür, dass man ihnen nichts vormachen kann, sie sich selber noch weniger? Jedoch sie, das sind doch wir, ich und du!
O sinnenleere Welt!

Man kann es sich schlicht nicht vorstellen.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.



Powered by WordPress /* kostenloser Counter

*/