text


http://foto.zachl.at/wp-content/uploads/2011/06/CZ27652-800x300.jpg

einmal kann ich schreiben
einmal kann ich nicht schreiben

auf einmal kann ich schreiben
auf einmal kann ich nicht schreiben

einmal kann ich etwas aufschreiben
einmal kann ich etwas nicht aufschreiben

so wird es bleiben
so wird es nicht bleiben

ernst jandl


ich schreibe. das gehört sich zwar nicht für einen musiker, weil ich das nicht gelernt habe. aber: wozu (zu was, zawos) wurde man denn eigentlich ausgebildet? gelernt hat man dann ohne zweifel was anderes, und die daraus gezogenen schlüsse sind noch einmal ganz andere. 

ansich hatte ich ursprünglich ja lediglich die lizenz zum jazzln (1990–2013; seither bin ich offiziell zum mirgedankenmachen zugelassen); das jazzln aber war mir immer zu anstrengend und zugleich ein kleinwenig zu wenig – ich bin wohl weder gut noch schlicht genug dafür veranlagt. und zudem leider ein schalk, da gibts in tendenziell humorfreien settings recht wenig zu gewinnen.

aber jetzt!

http://farm4.static.flickr.com/3388/3236392222_aedf3eb7bc.jpg

jetzt aber!

also lesen sie, wenn sie wollen.

(herkömmlichen jazz: den werden sie von mir ohnehin kaum je hören.)

w e  i   t    e     r

 

(auch bei der schule des staunens…)

Nach oben

muetter.at
muetter.at
muetter.at