bio, ultrakurz

   http://www.muetter.at/cms/fileadmin/user_upload/pix500px/bertl/140822_CZ29099_500px.jpg

Vielleicht könnte man Bertl Mütters Musik Slow Food für die Ohren nennen: Sie will entdeckt werden. Wer hinfindet, wird reich belohnt. Geboren 1965 in Steyr, lebt er als freier Musiker, Komponist und Autor in Wien. Im Zentrum steht die Soloarbeit, oft als Musik über Musik (u.a. zu Schubert, Schumann, Mahler, Feldman), er spielt aber auch gern mit anderen (Ensemble der Radikalen Mitte – ERM) sowie mit Dichtern. Seit 2014 lädt der promovierte Doctor artium in seine Schule des Staunens, u.a. ins Wiener Konzerthaus. Mütters exklusive Schagerl-Instrumente heißen Mut- und Wunderhorn.

www.muetter.at

 

(600 Zeichen. Vermittelst copy&paste kann der Text komfortabel und korrekt in Groß- und Kleinschreibung exportiert werden.)

muetter.at
muetter.at
muetter.at