muetters muellerin

cd arbe 13 (2006) | isbn 978-3-85129-640-2

http://muetter.at/cms/fileadmin/user_upload/pix500px/cds/mue_mue_cd.jpg

bertl mütter
nachkomposition, posaune, texte

[01]  muemue.01.wandern    2'17
Mäßig geschwind
sehr pp / pizz anschleichen

[02]  muemue.02.wohin    2’09
Mäßig
(durchaus flüssig)
[bucket]

[03]  muemue.03.halt    1’41
Nicht zu geschwind
Flatterzunge als dominierende Artikulation
Ständiger Wechsel Begleitfigur – Melodie

[04]  muemue.04.bachseidank    2’32
Etwas langsam
[con sordino]

[05]  muemue.05.feierabend    2’42
Ziemlich geschwind
rau und wirbelnd

[06]  muemue.06.neugierig    4’00

Langsam
[con sordino]

[07]  muemue.07.ungeduld    1’51
Lebhaft
Wild umherschwappend, hektisch

[08]  muemue.08.morgengruss    4’50
Mäßig

[09]  muemue.09.muellerblumen    2’54
Mäßig
Anfang unvermittelt

[10]  muemue.10.traenenregen    3’27
Ziemlich langsam

[11]  muemue.11.mein    2’23
Mäßig geschwind
aber: überstürzend, sprudelnd
[spitzer Holzdämpfer]

[12]  muemue.12.pause    5’00
Ziemlich geschwind
(so geschwind aber auch wieder nicht)

[13]  muemue.13.lautenbande    2’03
Mäßig
aber frisch; scheinbar unbekümmert

[14]  muemue.14.jaeger    1’10
Geschwind
(fast hektisch!)
sempre staccato (wie ein gestopftes Horn)

[15]  muemue.15.eiferstolz    1’29

Geschwindwild, wurln

 

[16]  muemue.16.liebefarbe    4’13
Etwas langsam
unerbittlich, das Klopfen

[17]  muemue.17.boesefarbe    2’03
Ziemlich geschwind
eiernd, sprunghaft; scharf artikulieren! [spitzer Dämpfer]

[18]  muemue.18.trockenblumen    4’29
Ziemlich langsam
trocken (quasi pizzicato)

[19]  muemue.19.muellerundbach    4’26

Mäßig

[20]  muemue.20.bachwiegenlied    8’26
Mäßig
in Wirklichkeit: sehr langsam, matt
(keinerlei textadäquate Nuancierungen!)

http://muetter.at/cms/fileadmin/user_upload/pix500px/cds/muemue_postkarte.jpg

Nach oben


(nachspann)

bertl mütter (*1965)
posaune, nachkomposition (akm | austro mechana)
nach franz schubert (1797–1828)

aufgenommen von 12. bis 14. dezember 2005 im convict des stifts st. lambrecht

aufnahme und studiotechnik    christian mühlbacher
klangbildbetreuung    karl petermichl
grafik design    michael atteneder
korrektur    monika atteneder
portraits    dorothea wimmer

Nach oben


muetters muellerin entstand auf anregung von maria hofmann, spiritus rector der internationalen paul hofhaymer gesellschaft salzburg, und wurde am 19. mai 2005 in der schlosskirche mirabell zum ersten mal aufgeführt.


bertl mütter spielt hier mit einer aurora-posaune von schagerl.

detaillierte informationen über muetters muellerin finden sie in der rubrik solo.

Nach oben


danke

 

http://www.ske-fonds.at/images/page/ske_logo_top.jpg

http://www.eu-art-network.eu/2009_Partner/KulturlandOOe.jpg

http://www.oebv.com/bild/logo_oebv_meine2a.gif

Nach oben

muetter.at
muetter.at
muetter.at